Absurder Entscheid vom Landesgericht in München

Anfangs 2009 trat der neue Staatsvertrag in Kraft, mit welchen der Kampf gegen Spielsucht verstärkt werden soll. Das staatliche Lotto wirbt bewusst mit den Eigenschaften: sicher, seriös, staatlich und legal. Nun hat das Landesgericht I München beanstandet, dass nicht mehr mit dem Jackpot für Lotto Werbung gemacht werden darf. Lotto-Annahmestellen sind nun aufgefordert worden, sämtliche Plakate, Displays oder Jackpot Tafeln, wo von Hand die Höhe des Jackpots eingetragen wird, sofort zu entfernen. Aus Angst von sechs Monate Haft oder 250.000 Euro Ordnungsgeld haben die Lotto-Verantwortlichen zu dieser Blitzaktion verleitet.

Die Betreiber von Annahmestellen mussten sich weiterbilden mit dem Ziel der Prävention der Spielsucht. Die Kundschaft muss genauer angeschaut werden. Die Prospekte „Total verzockt“ und „Spiel nicht bis zur Glücksspielsucht“ aufliegen. Muss nun ein Angestellter einen Mann in Jeans und T-Shirt der 300 Euro einsetzt ansprechen, ob er spielsüchtig ist? Diesen Kunden wird man damit sicher verlieren und auch falls er spielsüchtig ist, wird er in den nächsten Laden gehen.

Ein Angestellter einer Annahmestelle sagt: „Man hat Umsatzvorgaben, aber meine Jackpot Tafel musste ich nun entfernen. In den Spielhallen stehen die selben Leute stundenlang am Geldspielautomaten. Der ist den schon Lotto süchtig? Ich habe Arbeiter oder Omas, die schon seit Jahrzehnten wöchentlich für 20 Euro Lotto spielen. Sind diese Leute süchtig?“

Der Staatsvertrag dient einzig und allein dem Schutz der staatlichen Glücksspielindustrie und nicht dem Schutz der Bürger. Der Bund will auf die Einnahmen von Lotto und staatlichen Sportwetten von Oddset nicht verzichten. Von den online Casinos, Pokerräumen und Sportsbetting Seiten verdient der Bund eben kein Pfennig und daher werden diese bekämpft. Es gibt mittlerweile viele sehr gut geführte online Glückspielbetriebe, die freiwillig bessere Sucht Präventions Strategien eingeführt haben, als das Verschwinden lassen von Jackpot Tafeln.

Die Quoten bei Oddset sind viel schlechter, als bei online Sportwetten Anbietern und die Wahrscheinlichkeit für einen Sechser im Lotto sind bei 1 zu 14 Millionen. Die Chancen im online Casino einen Jackpot zu knacken sind um ein Vielfaches höher.

Unsere Casino Empfehlungen für frustrierte Lottospieler:

Platinum Play

Casino Euro

Falls Sie wirklich frustriert sind, raten wir Ihnen diese Seite zu besuchen. Unseren Artikel über die staatliche Regulierung von online Casinos finden Sie vermutlich auch interessant.

Casino Empfehlungen © 2016